Grundschule Altenlingen
                                                                                                                                                                                              Forstweg 5    49808 Lingen (Ems)    Telefon: 0591-963980 Fax: 0591 9639820  info@grundschule-altenlingen.de
 
 

Verabschiedung 2019


Der letzte Schultag stand ganz im Zeichen des Abschiedes. Unsere Viertklässler standen ein letztes Mal auf der „Grundschulbühne“ und sagten mit eigenen umgeschriebenen Liedern „Tschüß“ und wurden mit einem Theaterstück der Klasse 3a gebührend verabschiedet. Ihr wart ein super Jahrgang, es hat immer Spaß mit euch gemacht. Vier Jahre sind wie im Flug vergangen und ihr habt großen Anteil an dieser schönen Grundschulzeit gehabt. Wir wünschen euch an euren weiterführenden Schulen, dass ihr dort genauso viel Spaß habt wie hier und schnell viele neue Freunde findet mit denen ihr eine schöne weitere Schulzeitverleben könnt.

Doch nicht nur für unsere Viertklässler war dies der letzte Tag an der GS Altenlingen. Wir mussten uns nach einem knappen Jahr von unserer Kollegin Helena Rammes-Koopmann und unserer Praktikantin Lisa verabschieden. Danke für die kurze aber intensive Zeit.

Damit war aber leider noch nicht Schluss mit dem Abschied nehmen. Auch für unsere FSJlerin Katharina Wenzel hieß es nach einem Schuljahr „Auf Wiedersehen!“ Sie hat unsere Schule mit ihrem Einsatz, Engagement und ihrer offenen, herzlichen Art bereichert. Unter ihrer Regie entstand mit ihrer Vormittags-AG die erste Schülerzeitung. Du wirst uns fehlen..wir hoffen, dass dich dein Weg innerhalb oder am Ende deines Lehramtsstudiums wieder an unsere Schule führt. Alles Gute für die Zukunft!

 Am schwersten fiel uns zu guter Letzt sicherlich der Abschied unserer langjährigen Kollegin Katrin Beimdiek. 11 lange Jahre war sie an unserer Schule beschäftigt und hat mit ihrer engagierten, couragierten Art und ihrem beispiellosen Einsatz gezeigt, was eine gute Lehrerin und Kollegin ausmacht. Gemeinsam mit ihr sind wir, getreu unserem Motto, stärker geworden. Nun ist es allerdings Zeit für sie zu gehen, mit einem lachenden und einem  weinenden Auge. Sie wird immer einen Platz in unserer Schulgemeinschaft haben. Wir wünschen ihr für die Zukunft alles Gute und mindestens genauso tolle Kollegen wie wir es sind – das sollte allerdings schwer werden!